24.10.2020 Die Mitgliederversammlung der Linken hat mich zum Kandidaten für die Bundestagswahl gewählt mit dem Auftrag für einen aussichtsreichen Listenplatz zu kandidieren. Meine Bewerbungsrede kann hier nachgelesen werden.

 

Am 9.Mai 2021 konnte ich mich bei der Aufstellungsversammlung gegen amtierende Bundestagsabgeordnete bei der Wahl um aussichtsreichen Listenplatz für den nächsten Bundestag mit meinem Angebot als #Finanz- und #Steuerpolitiker nicht durchsetzen. Hier meine Bewerbungsrede zum Nachlesen.

03.09.2020 Berufliche Gründe führten mich dieses Jahr in die Stadt, in der ich ab meinem 1.Lebensjahr bis zur unserem Umzug in die Bundesrepublik im Juli 1970 mit meinen Eltern lebte. Hier Bilder von meiner Grundschule.

 Grundschule Usti 2  

Grundschule Usti 1

 

 

13.2.21 

Kundera klein

Von Jan Novák stammt die 857 Seiten dicke Biografie über das Leben des mährischen Schriftstellers Milan #Kundera, der durch seinen Roman „Unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ auch vielen deutschen Leserinnen und Lesern bekannt geworden ist. Es war nicht einfach sich durch das Buch durchzubeißen. Ein Zugewinn war die Lektüre allemal, wenn auch die Bewertung von Kunderas notwendigen Lavieren um durch die Zeiten der Totalität zu kommen, vom Autor sehr einseitig dargestellt wird. Schade fand ich nur, dass die Biografie da abbricht als es um das Leben des Schriftstellers in französichen Exil ging. 

  

 

06.12.20
Am 6.Februar 2021, mittlerweile auf den 9.5.21 verschoben, soll die Liste für die Bundestagswahl 2021 im Land gewählt werden. Ich habe an die Mitglieder des Landesverbandes geschrieben, um Unterstützung für meine Rückkehr in den Bundestag geworben. Er ist hier nachlesbar.